Kostenlose Erstberatung
×
Sichere Verbindung
für Ihre Sicherheit!
Fachbegriffe kurz erklärt

Wir sprechen Klartext und erklären es Ihnen gern und leidenschaftlich.

Wiki – Fachbegriffe kurz erklärt

Für was steht eigentlich die Abkürzung SEO? Und was ist dann SEA? Was ist mit Usability oder User Experience gemeint? Was ist der Unterschied zwischen Off-Page- und On-Page-Optimierung? Und für was stehen eigentlich die Abkürzungen CPA, CPC oder CPO?

Wer sich mit den Themen Internet, Online-Marketing und Suchmaschinenoptimierung beschäftigt, findet sich schnell im Dschungel englischer Begriffe und Abkürzungen wieder. In unserem kleinen Wiki haben wir einige Fachbegriffe zusammengetragen.

App

engl. Application, Anwendungssoftware; Zusatzprogramme; der Begriff ist vor allem durch den Einsatz auf mobilen Geräten bekannt geworden

AIs (Anzeigenimpressionen)

Auslieferung einer Anzeige, Anzahl der Ansichten

Browser

auch Webbrowser genannt, Software-Programm zum Aufrufen von Webseiten/Internet-Seiten

Backlinks

Verlinkungen von anderen themenrelevanten Webseiten, die auf die eigene Webseite verweisen. Z.B. von Firmenpartnern, Branchenverzeichnissen oder auch aus Foren.

Conversions

dt: Konvertierung, Umwandlung; Begriff aus dem Onlinemarketing; Besucher einer Webseite/ Shop lässt sich zu einer konkreten Handlung leiten, z.B. Kaufabschluss, Download, Newsletteranmeldung

Corporate Design

Abk. CD; einheitliche Gestaltung aller Kommunikationsmittel einer Firma, dazu gehört z.B. der Briefbogen, Visitenkarte, Webseite und Webshop

CMS (Content Management System)

Software zur Erstellung, Bearbeitung und Verwaltung von Inhalten einer Webseite. Die bekanntesten System sind u.a. WordPress, Typo3 und Contao

Crawlability

Lesbarkeit Ihrer Webseite oder Ihres Webshops für Suchmaschinen zur Erfassung der Inhalte

Conversion Rate Optimization

Optimierung der Abschlussrate

CPA – Cost per Acquisition

Kosten pro Kundengewinn: Wie teuer ist ein gewonnener Kunde?

CPC (Cost per Click)

Kosten pro Klick: tpyische Abrechnung für AdWords

CPL (Cost per Lead)

Kosten pro Lead: Wie teuer ist ein gewonnener Kontakt?

CPM/TKP (Tausenderkontaktpreis)

Kosten pro 1.000 Kundenkontakte mit der Werbung

CPO – Cost per Order

Kosten pro Bestellung: Wie teuer ist es, eine Bestellung zu bekommen?

CPS – Cost per Sale

Kosten pro Verkauf: Wie teuer ist es, einen Verkauf zu realisieren?

CR – Conversion Rate

Abschlussrate: Wie viel Prozent der Besucher schließen ein gewünschtes Ziel ab.

CTA – Call to Action

Klare Handlungsaufforderung wie „Klick hier“ oder „Jetzt kaufen!“

CTR/VTR – Click/View – Through – Rate

Verhältnis Klicks zu Impressionen: Wie viel Prozent klicken auf die Anzeige.

Customer Lifetime Value

Wert des Kunden über die Dauer des Lebenszyklus

Flat Design

Grafisch minimalistischer Gestaltungsstil

GDN – Google Display Netzwerk

Netzwerk zur Auslieferung von Banneranzeigen auf verschiedenen Webseiten

Hosting

Auch als Webhosting bezeichnet; Technische Bereitstellung von Speicherplatz (Webspace) und Einrichtung der Webseite auf einem Server

Impressions

Anzahl der URL´s einer Webseite, die in den Suchergebnissen für den Nutzer zu seiner Suchanfrage dargestellt wird

Lead

Ein durch eine Online-Marketingmaßnahme zustande gekommener Kontakt. (Bsp. Lesen eines Newsletters, Klick auf Werbeanzeige)

Mobile Device

Mobiles Endgerät, z.B. Smartphone oder Tablet

Off-Page-Optimierung

Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Alle SEO-Maßnahmen außerhalb der eigenen Webseite, um den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu steigern z.B. durch Backlinks/Linkbuilding, Einsatz von Social Media, Online-Anzeigen etc.

On-Page-Optimierung

Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Alle SEO-Maßnahmen auf der eigenen Webseite, die das Ranking in der Suchmaschine positiv beeinflussen sollen. Z.B. Textausrichtung auf ein Keyword/Schlagwort, Metabeschreibungen, Überschriften, interne Verlinkung uvm.

PPC – Pay per Click

Abrechnungsmethode: pro Klick ist ein Beitrag zu bezahlen

Performance-Optimierung

Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung. Bezogen auf die Ladezeit einer Webseite (Page Speed). Ein schneller Seitenaufbau einer Webseite wirkt sich positiv auf das Ranking der Suchmaschine aus und erhöht die Nutzerzufriedenheit.

QS/QF – Quality Score / Qualitätsfaktor

Der Qualitätsfaktor bestimmt, wie gut die Seite zu dem gesuchten Keyword und der Nutzererfahrung damit passt.

Relaunch

Webseiten Relaunch: Überarbeitung, Neugestaltung einer bestehenden Webseite oder auch Onlineshops

Responsive Design

Inhalte und Gestaltungselemente einer Webseite passen sich an die Größe des Endgerätes an; Erhöhung der Lesbarkeit und Nutzerfreundlichkeit der Webseite auf Smartphone und Tablet

ROI – Return on Investment

dt.: Gesamtkapitalrentabilität: Prozentuale Relation zwischen Investition und Gewinn

ROAS – Return on Advertise Spend

Der ROI des Marketing: Bestimmt wie viel Umsatz aus dem Werbeeinsatz generiert wird.

ROPO – Research Online, Purchase Offline

Online recherchieren und offline kaufen.

SEA

engl.: Search Engine Advertising, dt.: Suchmaschinenwerbung; Teilbereich von SEM; Werbeform in den Suchmaschinen, z.B. Anzeigenschaltung durch Google Adwords

SEM

engl.: Search Engine Marketing, dt.: Suchmaschinenmarketing; Unterteilt in Suchmaschinenwerbung und Suchmaschinenoptimierung

SEO

engl.: Search Engine Optimization, dt.: Suchmaschinenoptimierung; Teilbereich von SEM; Optimierung einer Webseite oder Webshops zur besseren Platzierung in den Suchmaschinen

Server

auch Webserver genannt, kann sowohl die Hardware (das technische Gerät) als auch die Software bezeichnen auf dem die Internetdienste laufen

SKI – Suchvolumen Konkurrenz Index

Verhältnis zwischen Suchvolumen (wie viele Suchen) zu Suchergebnissen (wie viele Seiten gibt es dazu in der Suchergebnis – Liste)

Tracking

Im Bereich Webanalyse bezeichnet Tracking die Datensammlung und Auswertung zum Nutzerverhalten auf einer Webseite oder im Onlineshop

Usability

Bedienbarkeit, Nutzerfreundlichkeit einer Webseite oder Onlineshops; Bezogen auf die konkrete Nutzungssituation; häufig verwechselt mit User Experience

User

Nutzer oder Besucher einer Webseite oder Webshops

User Experience

Bezeichnet die Gesamterfahrung eines Benutzers, beinhaltet z.B. auch emotionale Aspekte bei der Interaktion mit der Firma, den Dienstleistungen oder Produkten

Webanwendungen

eine Software, die mit den gleichen Technologien wie eine Webseite entwickelt wurde, meist PHP, MySQL, Javascript

Erfahrungen & Bewertungen zu Gido Weidlich